Background
Anmeldungen Öffnet
Nächste Austragung : 22. Oktober 2017
< SOUS-MENU

Kleidertransport

Kleidertransport

Der Kleidertranpsort steht allen Läufern gratis zur Verfügung. Den Ihnen bei der T-shirt Abgabe zur Verfügung gestellte Sack bringen Sie dem Ihrem Startblock entsprechenden Lastwagen. Ihren Sack können Sie nach dem Lauf im Festzelt der Marathon Expo wieder abholen.

 

 

Wichtige Kleinigkeit

Bei Bedarf können alle Läufer ihren Kleidersack  bereits ab 08:00 im Festzelt (Place de la Navigation) deponieren.

 

 

Kleidersackabgabe in Lausanne

Um Ihnen das zu erleichten, finden Sie Beach Flags mit ihrem Startblock beim entsprechenden Lastwagen.

nouvelle-image-5

 

Beförderung Ihrer Kleidung

Für den Kleidertransport, (keine Wertsachen, Schlüssel, Telefone, Geld), erhalten Sie bei der Startnummernausgabe einen Plastikbeutel sowie einen Aufkleber. Das Etikett mit Ihrer Startnummer muss auf dem Kleidersack aufgeklebt werden.

Die Beutel mit der gleichen Farbe wie Ihre Startnummer sind am Start bei den LKW’s abzugeben. Sie werden in Boxen mit der gleichen Farbe wie ihre Startnummer transportiert und können im Zelt der Marathon Expo / Startnummernausgabe nach dem Lauf wieder abgeholt werden.

 

 

Kleidertransport für den Halbmarathon:

Die LKW’s mit den Kleidersäcken werden in La Tour de Peilz um 12.45 abfahren mit Polizeibegleitung.  Alle Lastwagen müssen gleichzeitig losfahren, 45 Minuten vor dem Start.

Falls einer der LKW’s eine Panne hat, würde die Polizei den ganzen Konvoi stoppen und den betroffenen LKW austauschen.

Die Abfahrt muss 45min vor dem Start erfolgen, damit genügend Zeit bleibt, um die 4000 Kleidersäcke auszuladen und zu deponieren. Damit kann sichergestellt werden, dass die  ersten Läufer, welche nach 1 Stunde 20 Minuten im Ziel eintreffen, ihre Kleidersäcke in Empfang nehmen können.         

Box sacs habits tente marathon expo


sponsors_retraitespopulaires_grandsponsors_lausanne